Menü

Erst „Wetten, dass..?“, jetzt Friedrich Merz: Die 80er Jahre sind zurück

„Wir gratulieren Friedrich Merz zu seiner Wahl als neuen Bundesvorsitzenden der CDU. Nach der Rückkehr von „Wetten dass, ..?“ kehrt auch Friedrich Merz auf die politische Bühne zurück. Vielleicht ist das der Anfang eines neuen Trends ‚zurück in die 80er‘? Schon damals kündigte Terminator Arnold Schwarzenegger an, was mit Friedrich Merz Wirklichkeit wird: ‚I’ll be back‘.

In den 80ern hatten Telefone noch Wählscheiben, es gab noch die Wehrpflicht und die gute alte D-Mark. Im Fernseher mussten drei Programme reichen und zum Sendeschluss wurde der guten Ordnung halber die Nationalhymne gespielt. Hach, das waren noch Zeiten – zumindest für einige. Und wer weiß, vielleicht sind bald auch wieder Jacketts mit Schulterpolstern und Vokuhila in Mode. Zumindest erwarten wir von Friedrich Merz aber ein bisschen verwegenes ‚Dirty Dancing‘.

Nur an einer Stelle ist die CDU beim Retro-Trend wohl etwas durcheinander geraten. Der Film mit Michael J. Fox hieß ‚Zurück in die Zukunft‘ und nicht ‚Vorwärts in die Vergangenheit‘. Zu diesen und anderen Themen freuen wir uns auf die Debatten mit der runderneuerten Bundes-CDU.

Herzlichen Glückwunsch, Friedrich Merz.“



zurück

GRUENE.DE News

Neues