19.01.2021

GRÜNE bei Kommunalwahl auf Liste 2

Bei der Kommunalwahl am 14. März dieses Jahres kämpfen wir darum, landesweit zweitstärkste Kraft in Hessen und in den Großstädten stärkste Kraft zu werden, um auch vor Ort in den Kommunen den Aufbruch in ein Jahrzehnt des ökologischen und sozialen Aufbruchs gestalten zu können. Die beiden GRÜNEN Landesvorsitzenden Sigrid Erfurth und Philip Krämer: „Wir sind unglaublich stolz auf unsere engagierten und kreativen Mitglieder und besonders darauf, dass wir so viele Frauen für die Kommunalpolitik gewinnen konnten. Fast überall ist es uns gelungen, geschlechtergerechte Listen aufzustellen. Das ist schon vor der Wahl ein riesiger Erfolg.“ Da die Reihenfolge auf den Stimmzetteln den Ergebnissen der vergangenen Wahl folgt, stehen die GRÜNEN Kommunalwahllisten auf Platz 2.

Der Schwung aus den beiden vergangenen Landtags- und Europawahlen wird uns helfen, trotz Corona und erschwerten Bedingungen einen starken Wahlkampf mit vielen neuen Formaten zu führen. „Unser Aufbruch in ein neues Jahrzehnt beinhaltet auch den Kampf für gesellschaftlichen Zusammenhalt – gegen Hass, Hetze und Intoleranz. Wir wollen, dass möglichst viele Parlamente und Gremien in Hessen frei von Rechtsextremen und Rechtsradikalen sein werden. Hessen hat keinen Platz für Rassismus, Antisemitismus und Verschwörungsideologen.“

Korrespondierend zu unserer stetig steigenden Mitgliederzahl von inzwischen 8229 Ende 2020 haben sich im vergangenen Jahr auch 22 neue Ortsverbände gegründet. Darum können wir bei dieser Wahl mit mehr Kommunalwahllisten in den 422 Kommunen antreten, als bisher. Erfurth und Krämer: „Wir möchten als starke gestaltende Kraft im eher ländlich geprägten Raum und als zentrale politische Kraft in urbanen Regionen Politik gestalten. In vielen lokalen Regierungsbeteiligungen haben wir in den vergangenen Jahren bereits gezeigt, dass es auf uns ankommt, wenn es um Umwelt- und Klimaschutz geht oder aber eine breite soziale Infrastruktur bereitgestellt werden soll. Kommunalpolitik ist die Quelle der Demokratie. Wir werden dafür kämpfen, dass diese Quelle kräftig GRÜN sprudelt.“

zurück

URL:https://www.sigrid-erfurth.de/home/expand/791392/nc/1/dn/1/